Veranstaltungsreihe Gewässerdialog

Die WBW-Veranstaltungsreihe dient dazu, den lösungsorientierten Austausch zwischen allen Wasserwirtschaftlern aus Behörden, Ingenieurbüros, Betreibern, Kommunen u. a. m. zu fördern und damit auch die Fachkompetenz im Lande zu erhalten sowie zu stärken. Diese halbtägige Veranstaltung findet 3–4 Mal pro Jahr an wechselnden Orten statt und wird neben einem Vortragsblock eine umfassende Diskussion beinhalten, bevor sie in lockerer Atmosphäre ausklingt.

Für die nächsten Veranstaltungen sind folgende Themen vorgesehen:

In den Beiträgen wird einleitend die Ökokonto-Verordnung des Landes Baden-Württemberg einschließlich der Modalitäten zur Anerkennung von Naturschutzmaßnahmen als Kompensationsmaßnahmen vorgestellt. Anhand von Beispielen aus der Praxis werden in weiteren Beiträgen die Möglichkeiten für die Maßnahmenumsetzung an Gewässern aufgezeigt und Erfahrungen vermittelt.

  • 14.11.2019 | Gewässerdialog – Gewässerökologie versus Denkmalpflege | Schiltach

Die Dokumentation über die bisherigen Gewässerdialog-Veranstaltungen finden Sie hier: